Ablauf der Bewertung

Der typische Ablauf einer Wertermittlung wird in mehrere Meilensteine untergliedert und wird in der folgenden Tabelle kurz erläutert.

 

Meilenstein

Beschreibung

1. Kundenanfrage

Erstkontakt durch Kunden und Besprechung des potentiellen Auftrages (Bewertungsobjekt, Bewertungszweck und -umfang, Zeitschiene)

2. Angebotserstellung

Erstellung eines unverbindlichen Angebots

3. Abschluss Werkvertrag

Angebotsannahme durch den Kunden und Abschluss eines Werkvertrages

4. Gutachten-Bearbeitung und anschließend Versand im Entwurf

Bearbeitung des Auftrages inklusive

  • Objektbesichtigung
  • Prüfung bereitgestellte Unterlagen des Kunden
  • Rückfrage bei Unklarheiten/ fehlenden Unterlagen
  • Marktanalyse und Unterlagenbeschaffung durch Auftragnehmer
  • Gutachtenerstellung (Entwurf) 

5. Prüfung Gutachten Entwurf

Versand Entwurfs-Gutachten per email (pdf-Datei), Prüfung durch den Auftraggeber, ggf. Einarbeitung von Anmerkungen

6. Versand finales  Gutachten

Erstellung finales Gutachten und Rückgabe Unterlagen, Rechnungsstellung und Zahlung